Hallo Spatzenfans

Ich habe eine Frage an euch

Ich war in Koblenz in dem Konzert traumhaft schön ein tolles Erlebnis unbeschreiblich was die Jungs geleistet haben wie dann noch Alexander die Bühne betrat das war gigantisch Norbert war richtig stolz auf seinen Sohn das hat man gemerkt

So nun zu meiner Frage es waren bestimmt schon mehrere auf dem Konzert gewesen Norbert hat ein tolles Lied gesungen was von einem Gebet gehandelt hat es war ein Gebet auf der Videoleinwand zu sehen Ich habe es nicht gekannt  Norbert hat es mit soviel Gefühl gesungen das ging unter die Haut kann mir jemand sagen wie es heißt und auf welcher CD es zu finden ist

lg Christa

Seitenaufrufe: 181

Kommentar von Herbert Scholte am 18. Februar 2013 um 5:57pm

hallo christa

ich war nicht auf den konzert

aber das müsste das morgengebet gewesen sein

das ist auf der cd heimat herz und harmonie

lg herbert

Kommentar von Nikolai Flaig am 20. Februar 2013 um 6:35pm

Hallo Christa,

ich habe dieses Jahr bereits 2 Konzerte der Kastelruther Spatzen besucht und kann Dir weiterhelfen.

Es handelt sich tatsächlich um das Lied "Morgengebet". Es ist 1996 auf der CD "Sterne über'm Rosengarten" erschienen.

LG Nikolai Flaig

Kommentar von Christa Fuchs am 21. Februar 2013 um 4:25pm

Vielen Dank an euch

Kommentar von Christa Fuchs am 21. Februar 2013 um 4:32pm

Hallo Fans

Ich habe heute die Bestättigung für die Karten zum Open-air in Kastelruth bekommen aber es findet diesesmal nicht in Kastelruth statt sondern in Seis bei der Umlaufbahn weiß jemand warum nun fahre ich das erstmal zum Open-air sonst immer zum Spatzenfest und nun das öfter mal was neues wird bestimmt auch ganz toll

lg Christa

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kastelruther Spatzen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kastelruther Spatzen

KOCH UNIVERSAL MUSIC
a divisdion of Universal Music GmbH
Ganghoferstr. 66
80339 München
Tel. 089/85795-233  Fax: 089/85795-3233
Ralf.Schedler@umusic.com

 

Klarstellung zu dem BILD-Bericht über die Kastelruther Spatzen vom 6. November 2012

Den Kastelruther Spatzen wird vom ehemaligen Arrangeur und Aufnahmeleiter Walter Widemair vorgeworfen, dass sie bei den CD Aufnahmen nicht selber die Instrumente gespielt haben.

Hierzu bleibt festzuhalten: Die Studioaufnahmen der Kastelruther Spatzen wurden immer hochwertig produziert. Er wurde mit Tontechnikern und Arrangeuren gearbeitet und wie bei allen professionellen Produktionen wurden auch Studiomusiker eingesetzt. Das ist weltweit und über alle musikalischen Genres üblich und rechtfertigt auch den Beruf des Studiomusikers. Die mitwirkenden Musiker wurden immer im CD-Booklet veröffentlicht und sind dort nachzulesen. Es war immer Anspruch aller Beteiligten, die Lieder erstklassig zu produzieren und nicht zuletzt Walter Widemair hat das in seiner Funktion immer forciert.

Er selber hat in den vergangenen Jahren enorm vom Erfolg der Kastelruther Spatzen profitiert, weil auf den Tonträgern immer mehrere Kompositionen von ihm veröffentlicht wurden. Dass er jetzt sein Vertrauensverhältnis missbraucht und eine werbewirksame Schlagzeile für sein Buch nutzt ist beschämend.

Die Kastelruther Spatzen haben bei über 3.000 Konzerten einem Millionen-Publikum bewiesen, dass jeder Ton live gespielt wird und dass sie überdurchschnittliche Musiker sind, die ihren Beruf mit größtem Engagement ausüben.

Norbert Rier: „Es gibt immer wieder Wegbegleiter, die aus Eigeninteressen den Kastelruther Spatzen schaden wollen und das ist für uns eine große persönliche Enttäuschung.“

 

Unsere Sponsoren

Spatzenmusik

Neueste Aktivitäten

Alexander Moßner gefällt Beyer Rolfs Blog-Beitrag Weihnachts und Neujahrsgrüsse 2013 / 14
Montag
Ingeborg Jung gefällt das Profil von Walter Mauroner.
Apr 7
Paul Dohoczky hat sein/ihr Profil aktualisiert
Apr 6
Paul Dohoczky ist jetzt Mitglied von Kastelruther Spatzen
Apr 2

© 2014   Erstellt von Moderator.

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen